Lloydstraße 4 - 6
28217 Bremen

Telefon: 49 (421) 800 47-0
Telefax: 49 (421) 800 47-52
E-Mail: info@siedentopf.de


21.11.2017 - 22:13 Uhr

 

Mit Stil zur Nachtruhe

Bereits mit Beginn der Planungen des Weser Quartiers stand fest, dass ein Hotel ein essentieller Bestandteil des Nutzungsmixes sein wird. Im Sommer 2013 war es soweit: Das Steigenberger Hotel Bremen wurde eröffnet.

 

Der mit dem Nachhaltigkeitssiegel DGNB-Silber zertifizierte Bau verfügt über sieben Geschosse; die 136 Einzelzimmer, Doppelzimmer und Suiten rangieren in der Kategorie Vier Sterne Plus. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein großer Konferenzbereich, der durch seine funktionale Aufteilung, der Größe des Konferenzraumes und die exponierten Lage mit direktem Blick auf die Weser in Bremen einzigartig ist. Auch der SPA-Bereich im obersten Geschoss hat durch das Zusammenspiel von hochwertiger Ausstattung und grandiosem Weitblick einen Alleinstellungsanspruch.

 

Das Hotel wurde mit einem hohen architektonischen Anspruch konzipiert und bereichert das bestehende Gebäudeensemble rund um den Weser Tower maßgeblich. Das hochwertige Gebäude wurde durch den Berliner Architekten Eike Becker gestaltet. Der schmale, gläserne Baukörper strahlt durch den starken Überstand in Richtung Wasser eine gewisse Leichtigkeit aus. Die Fassaden betonen das Tragwerk von Decken und Stützen. Die konstruktiven Elemente sind außen mit Aluminium verkleidet, während die raumhohen Glasfelder dazwischen - dank ihrer Teilung in nichtfarbig transparente und farbig nichttransparente Paneele - sehr belebt wirken. Geschosshohe Aluminiumrahmen geben dem Baukörper eine über das Fassadenraster hinausgehende Ordnung. Das Dach des Hauses entspricht formal einem langgestreckten Parallelogramm. Ein heller Aluminiumrahmen ragt deutlich über den zurückgesetzten Bauteil hinaus und gibt dem Baukörper einen dynamisch erscheinenden eleganten Abschluss.

 

Direkt neben dem Hotel befinden sich die Weser Terrassen – ein Park, der sich vom Weser Tower in Richtung Promenade immer weiter zum Wasser absenkt. Für das Hotel ergeben sich durch diese Nachbarschaft zu Weser und Park und die große Transparenz der Fassade zu allen Seiten beeindruckende Ausblicke.

 

Mehr Informationen zum Steigenberger Hotel Bremen finden Sie auf der Website des Betreibers: http://de.steigenberger.com/Bremen/Steigenberger-Hotel-Bremen

 

 

Haus am Fluss
Varieté-Theater